Hygienekonzept zur Lesung „Der Gefangene“

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch unserer Lesung „Der Gefangene“ von Friedrich Ani. Um Ihren Besuch in der aktuellen Coronasituation so risikofrei wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, folgende Regel zu beachten.

Tragen Sie Ihre Kontaktdaten zu Beginn der Vorstellung in die vorbereiteten Formulare ein. Selbstverständlich werden diese Daten mit Ablauf der vorgegebenen Fristen vollständig gelöscht.

Bitte tragen Sie während der gesamten Lesung eine Mund-Nase-Bedeckung.

Bitte begeben Sie sich zu den Ihnen zugewiesenen Plätzen. Besucher aus einem Haushalt können jeweils gemeinsam sitzen. Zu den weiteren Gästen ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

Der Eintritt ist jeweils 15 Minuten vor Beginn der Lesung möglich.

Händedesinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich sowie auf den Toiletten zur Verfügung.

Wir bedanken uns sehr für die Einhaltung dieser Regeln, durch die es uns auch in Coronazeiten möglich ist, Kultur für Freising anzubieten. Sollten sich an diesen behördlichen oder von unserem Veranstaltungsort festgelegten Regeln Änderungen ergeben, so werden wir hier darüber informieren.